Matthias Schwehm Persönlichkeitstraining - Ihre Spezialisten zum...
Selbstbewusstsein stärken

Home | FAQ | In Kontakt kommen | Selbstbewusstseinstraining | Workshop | NLP | News | €€€ | Shop | Bewerbung | Impressum | Disclaimer
Seite 0 | 1


Tipps und Infos rund um Selbstbewusstsein stärken und Persönlichkeitstraining, kostenlos, gratis

Wie kann man sich auf ein "wachsendes Selbstbewusstsein" programmieren?

Oder, anders formuliert: "Wie kann ich mein Selbstbewusstsein stärken?"

Wer dies nur oberflächlich tun mag, der möge an anderer Stelle weiterlesen. Hier wird es darum gehen, was wirklich dauerhaft getan werden kann, so dass Selbstbewusstsein stärken zu einem lebensgegleitenden Prozess werden kann.

Derjenige, der sich mit der Frage auseinandersetzt, wie er sein Selbstbewusstsein wirkungsvoll stärken kann, ist typischer Weise an einem wichtigen Punkt in seinem Leben angelangt, vielleicht sogar an einem Wendepunkt. Der Autor gibt im folgenden Tipps, die sich bei vielen Trainings- und Coaching-Teilnehmern bewährt haben. Jeder möge für sich selbst entscheiden, in wieweit diese für ihn selbst nützlich und anwendbar sind und diese gegebenenfalls sinngemäß variieren.

Aktionsplan für ein starkes Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein stärken (I): Ziehen Sie (emotionale) Bilanz!

Der, der Sie sind, sind Sie deshalb, weil Ihr Leben so war, wie es war. Dies ist Ihr gegenwärtiges Fundament, auf das Sie Ihre Zukunft aufbauen können. Je genauer Sie Ihr Fundamen kennen, desto genauer werden Sie Ihre Stärken, Ihre Ziele, Ihre Werte ermitteln bzw. stärken können. Alternativ könnten Sie sich auch mit Ihren Schwächen auseinandersetzen. Dies ist jedoch ein Ansatz, den wir nicht verfolgen (was nicht mit dem Ausblenden von Schwächen gleichzusetzen ist). Metaphorisch gesprochen wäre ein Michael Schumacher sicherlich kein besserer Rennfahrer geworden, wenn er sein Sprachkenntnisse, Schwimmtechniken, Geographiekenntnisse, Bergsteigerfähigkeiten, Kunstkenntnisse, Tauchtechniken usw. vertieft hätte.

Wer sich mit seinen Schwächen auseinandersetzt, der wird feststellen, dass seine Stimmungslage den Bach runter geht. Wer sich mit seinen Stärken auseinadersetzt, der wird merken, dass die Stimmung steigt. Wer ein niedriges Selbstwertgefühl hat, der wird vielleicht zunächst abwinken und sagen, dass er gar keine Stärken hat. Lassen Sie uns zunächst festhalten, was der Autor unter Stärken versteht:

Stärken sind beispielsweise:

  • Fähigkeiten, die man gerne tut oder gut kann, z. B.
    • Hobbys
    • bevorzugte Wissensgebiete
      • aus Büchern
      • durch Reisen
      • durchs Fernsehen...
    • Sprachkenntnisse (auch muttersprachliche!)
    • handwerkliches Geschick
    • sportliche Tätigkeiten
  • Problemlösungserfahrungen, z. B.
    • eine gemeisterte Scheidung und / oder tiefgreifende Trennung und alle damit einhergehenden Erfahrungen (insbesondere die gemeisterten Tiefen, die heute vermutlich höher sind, als sie damals waren)
    • eine gemeisterte Phase der Arbeitslosigkeit (auch dabei sammelt man vielfältigste Problemlösungserfahrungen, wenn man sie während der Arbeitslosigkeit oft auch als extrem belastend bis hin zu ausweglos erlebt)
<-- zurück

Weiterführende Links zu "Tipps und Infos rund um Selbstbewusstsein stärken und Persönlichkeitstraining, kostenlos, gratis"

Ich habe keine
besondere
Begabung,
sondern
bin nur
leidenschaftlich
neugierig!

Albert Einstein

NLP_Persoenlichkeitstraining_zum_Selbstbewusstsein_staerken_zwischen_Nuernberg_und_Muenchen_in_Bayern
Matthias Schwehm
Trimaran am Großen
Brombachsee
NLP_Persoenlichkeitstraining_zum_Selbstbewusstsein_staerken_zwischen_Nuernberg_und_Muenchen_in_Bayern
(c) Matthias Schwehm Ranking-Hits sitemap